Raupenkrane

Unsere starken Raupenkrane von Liebherr und Demag, die größten Krane im Fuhrpark, bewegen schwerste Lasten auch auf unwegsamem Terrain sicher und wirtschaftlich am Einsatzort. Ob für Hochbau- und Infrastrukturprojekte, in der Windenergie, für den Industriebau oder in der Petrochemie Branche, die Raupenkrane überzeugen selbst bei engen Platzverhältnissen und kommen auf Grund der großen Flexibiliät weltweit zum Einsatz. Vor allem bei Langzeitbaustellen sind sie oft die kosteneffizienteste Lösung.

Wind und Energie im Burgenland - Neusiedlersee

Ausführung

Inmitten des idyllischen Burgenlands – der Sonnenseite Österreichs –  entsteht laut Zahlen der European Wind Energy Associationeiner der 10 größten Onshore-Windparks in Europa.
Mit unserem Großkran-Equipment schaffen wir die ultimative Verbindung: Wind und Energie.

Bis voraussichtlich 2014 soll der imposante Windpark in Neusiedl am See fertiggestellt sein. Die Windparkfläche grenzt hierbei südlich wie östlich an die Staatsgrenze Ungarns.
Der Windpark besteht aus 79 WKAs des Typs E-101 (Nennleistung: 3 MW, Rotordurchmesser: 101 m) der Enercon GmbH – kumuliert ergibt dies eine installierte Leistung von 237 MW.
Mithilfe unserer Geräte arbeiten wir – je nach Anforderung unseres Kunden – mit Mobil- sowie Raupenkrantechnik. Im Scope liegt sowohl die Vormontage als auch die Installation der WKAs selbst.
Der Großteil der Anlagen wird auf 135 Meter hohen Hybridtürmen installiert, womit sich eine Gesamthöhe ab Gelände von ca. 186 Metern ergibt.

 

Equipment

  • AC700
  • CC2400-1
  • LR 1600-2

 

Einsatzort: Neusiedl am See, Österreich