Raupenkrane

Unsere starken Raupenkrane von Liebherr und Demag, die größten Krane im Fuhrpark, bewegen schwerste Lasten auch auf unwegsamem Terrain sicher und wirtschaftlich am Einsatzort. Ob für Hochbau- und Infrastrukturprojekte, in der Windenergie, für den Industriebau oder in der Petrochemie Branche, die Raupenkrane überzeugen selbst bei engen Platzverhältnissen und kommen auf Grund der großen Flexibiliät weltweit zum Einsatz. Vor allem bei Langzeitbaustellen sind sie oft die kosteneffizienteste Lösung.

Nur fliegen kann er nicht... – Flughafen MUC

Ausführung

Direkt neben der Autobahnzufahrt des Flughafens München „Franz Josef Strauß“ entsteht ein neues Frachtgebäude, das zukünftig als Zwischenlagerraum für den stets steigenden Bedarf an Lagerfläche für die Luftfracht fungieren soll.
Neben diversen Kranen (bis 250 Tonnen Traglast) kommt zur Erweiterung des Münchner Flughafens auch ein 280-Tonnen-Raupenkran zur Montage von Fertigbetonteilen zum Einsatz.
Unser Auftrag war es, fertige Betonbinder zu setzen sowie Verbindungsstreben von bis zu 45 Tonnen einzuheben.

Für diese Aufgabe erwies sich unser Raupenkran LR 1280 als optimal geeignet, da er durch den Einsatz seiner wippbaren Spitze sowie der Möglichkeit des Verfahrens mit Last an jeder Stelle der Baustelle äußerst flexibel die anstehenden Arbeiten verrichten konnte.

 

Equipment

LR 1280 SW 25,7 m HA + 32 m Wippe

 

Einsatzort: München, Deutschland