Mobilkrane

Unsere flexiblen Mobilkrane von Liebherr, Demag, Tadano und Grove zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise und optimale Manövrierbarkeit aus. Aufgrund ihrer All-Terrain-Fahrgestelle sind sie auch im Gelände mobil und vielseitig einsetzbar.

Durch Modernisierung zu mehr Umweltfreundlichkeit – Erweiterung des Kraftwerks der Papierfabrik Palm in Wörth

Bei dem Projekt in Wörth hatte Schmidbauer den Auftrag alle Krandienstleistungen für die Fa. HF-Industriemontage durchzuführen:
Entladen eines LKWs, die Vormontage der Wärmetauscher und das Einheben der Kraftwerkskomponenten.

Die Papierfabrik Palm Wörth erweiterte und modernisierte ihr Kraftwerk: Mithilfe einer Gasturbine von Siemens ist es künftig das Ziel, neue Maßstäbe der Umweltfreundlichkeit zu schaffen. CO2-Emissionen können reduziert und die Stromerzeugung durch neueste Technologie und höchste Effizenz um 30 Prozent gesteigert werden. Die Gasturbine ist eine völlig neu entwickelte Generation und die weltweit erste dieser Art, die zum Einsatz kommt. Durch das schnelle hoch- und runterfahren des Kraftwerks kann auf Lastschwankungen im Netz stärker mit direkter Kompensation reagiert werden.

Die vorgefertigten Großkomponenten mussten mithilfe unserer Krane abgeladen und in der Luft horizontal um 180 Grad gedreht und daraufhin millimetergenau zusammengesetzt werden. Durch den Einsatz von diversen Telekränen aus unserer Karlsruher Niederlassung, konnte dieses Unterfangen gemeistert werden. Schmidbauer erstellte bereits im Vorfeld ein genaues Montage und Lagerkonzept, um die Zufahrtswege trotz kleiner Montagefläche optimal zu nutzen. Bei der konkreten Umsetzung wurden dann die Komponenten mit einem 400 t Raupenkran in den bereits bestehenden Stahlbau eingehoben.

Eine weitere besondere Herausforderung dieses Einsatzes: Eine Hauptgasleitung der Papierfabrik, die sich genau zwischen Lagerplatz und Kranfahrspur befand, durfte unter keinen Umständen beschädigt werden.
Im Vorfeld haben wir durch unsere technische Zeichnung mit CAD aufgezeigt, dass diese nicht vom Schwebeballast berührt werden würde. Um sich zusätzlich abzusichern und diese Berührung zu verhindern, wurde der Ballast mittels eines Hilfekrans noch vor dem Aufsetzen abgestapelt.

 

Equipment:

  • CC 2400 Gittermast Raupenkran SWSL 42 m / 24 m
  • LTM 1250-6.1
  • GMK 5110
  • GMK 5130
  • Modulifttraversen mit Umlenkrollen

Einsatzort: Wörth am Rhein, Papierfabrik Palm


Einsatzzeitraum: September bis November 2020