Mobilkrane

Unsere flexiblen Mobilkrane von Liebherr, Tadano, Grove und Demag Terex zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise und optimale Manövrierbarkeit aus. Aufgrund ihrer All-Terrain-Fahrgestelle sind sie auch im Gelände mobil und vielseitig einsetzbar.

Ersteinsatz des neuen Demag CC 3800-1 bei MAN

Ausführung

Der jüngste Neuerwerb der Schmidbauer-Gruppe, ein Raupenkran Demag CC 3800-1, hatte seine Einsatzpremiere auf dem MAN-Werksgelände in München-Karlsfeld, wo MAN eine neue Lackiererei erbaut. In unmittelbarer Nähe zum heutigen Lackierereigebäude soll bis Ende 2017 eine neue Grundlackstraße in einer Halle mit zirka 18.000 m² Bruttogeschossfläche auf fünf Hauptebenen entstehen. Spatenstich war bereits im September 2015. MAN kann durch die innovativen und ressourcenschonenden Technologien die Emissionen der betroffenen Prozesse um die Hälfte reduzieren, den Lackverbrauch um 15 Prozent senken und den Energieverbrauch um 25 Prozent verringern.

 

Der CC 3800-1 wurde vom Hersteller in Zweibrücken zu seinem ersten Einsatzort nach Karlsfeld bei München transportiert. Sowohl das Grundgerät mit 80 t Ladungsgewicht als auch die beiden Raupenträger mit jeweils 42 t Ladungsgewicht transportierte Schmidbauer mit hauseigenem Transportequipment. Vor Ort lautete der Auftrag, Stahlbaukonstruktionen einer Förderbrücke mit einem Hubgewicht von bis zu 125 t bei 35 m Ausladung zu heben. Um die freitragenden Konstruktionen zusammenfügen zu können, wurden diese gleichzeitig vom 650 t Gittermast-Raupenkran (Demag CC 3800-1) und unserem 500 t Teleskopkran (Demag AC 500-2) eingehoben.

Der Demag CC 3800-1 gilt als einer der leistungsstärksten seiner Klasse und kommt vorrangig beim Bau von Windkraftanlagen zum Einsatz. Krane dieser Serie verfügen über mehr Tragfähigkeit als andere nominell stärkere Raupenkrane und behalten auch unter schwerer Last ihre ausgezeichnete Manövrierfähigkeit. Darüber hinaus lassen sich diese Raupenkrane trotz ihrer Größe einfach transportieren und, einmal vor Ort, in kurzer Zeit aufbauen. Der Kran ist trotz seiner Größe im Unterwagen sehr kompakt: Mit 2 Meter breiten Raupenträgern kommt er auf eine Gesamtbreite von 10,4 Metern und eine Gesamtlänge von 11,43 Metern.

 

Equipment

  • 650 t Gittermast Raupenkran (Demag CC 3800-1)
  • 500 t Teleskopkran (Demag AC 500-2)

 

Zielmarkt: Maschinen- und Anlagenbau

Ort: Karlsfeld