Wenn Sicherheit zur Gewissheit wird

Zählen Sie bei Ihrem Chemieprojekt auf eine absolut zuverlässige und hochqualifizierte Durchführung von Spezialisten.

Schmidbauer ist der Erfolgsgarant für sichere Lösungen. Denn lückenlose Sicherheit und die strenge Einhaltung internationaler Qualitätsstandards sind substanzielle Basis unseres Handelns. Eine Gewissheit, die für die Arbeit in sensiblen Umfeldern wie Raffinerien unabdingbar ist. Dank speziellem Equipment und vorbildlicher Flexibilität passen wir uns dabei exakt den benötigten Kapazitäten an und garantieren so höchste Zeit- und Kosteneffizienz.

Unser Leistungsportfolio:

  • Anlagenstillstände
  • Wartungsarbeiten bei laufendem Betrieb
  • Aufbau neuer Anlagen
  • Ausbau bestehender Anlagen
  • Transport & Logistik neuer Module ab Werk
  • Grobmontagen

Unsere Zertifizierungen:

  • Arbeitssicherheit SCC** (Safety Certificate Contractor)
  • Qualitätsmanagement ISO 9001:2015
  • Energiemanagement ISO 50001:2011

Unsere Projekte aus der Chemiebranche Spektakuläre Referenzen

Transport und Heben eines Wärmetauschers und Dampftrommel

Quertransport von einem 160 t Wärmetauscher und einer 35 t schweren Dampftrommel innerhalb des Unipetrol Werkes in Litvinov, Tschechien. Danach Ausrichten mittels Hilfskran und Heben über eine Rohrbücke mit anschließendem Einhub über das Gebäudedach. Mittels des 14-achsigen selbstfahrenden Powerboosters wurde der 160 t schwere Wärmetauscher aufgenommen und im Werk bis zum Hauptkran verfahren. Nun positionierte sich der Nachführkran hinter dem Transporter und Haupt- und Nachführkran wurden mittles Traversen angeschlagen. Dabei kamen unsere Spezialumlenkrollen zum Einsatz. Nach dem Aufrichten des Wärmetauschers musste dieser über eine bestehende Rohrleitung gehoben werden. Danach konnte der Kran um 90 Grad schwenken und um ca. 10 m verfahren. Erst kurz vor dem Einführen in die Dachöffnung konnte das Bauteil in die richtige Position mittels Führungsleinen gedreht werden, um eine Kollision mit dem Mast des Kranes zu vermeiden. Nun galt es noch, das Bauteil zentimetergenau in das Gebäude einzuführen.
Ebenso wurde mit der Dampftrommel verfahren. Hier musste nur der Hauptkran aufgrund der Störkante 3 m weiter nach hinten versetzt werden.
Dank unserer detailierten Planung konnten die Hübe genauestens durchgeführt werden.

 

Equipment:

  • LR 1600/2 HSLDB 78 m
  • GMK 6300
  • Intercombi Powerbooster mit 14 Achsen
  • Modulifttraversen mit Umlenkrollen

 

Einsatzort: Litvinov, Tschechien

Einsatzzeitraum: Okt 2019

Schmidbauer Kranvermietung

Kontakt